Mittwoch, 10. Mai 2017

Buchgeflüster #11/2017

Hallo liebe Leser,

ein neues Jahr und neuer Lesestoff! Im vergangenen Jahr habe ich es ganz schön schleifen lassen bezüglich der Monatsrückblicke, dies will ich in diesem Jahr wieder aufnehmen und präsentiere euch auch schon den Rückblick auf meinen Lesemonate März und April

Wer meinen Blog schon in den vergangenen Jahren gelesen hat, der weiß was euch erwarten: ein Bericht über meine Neuzugänge des vergangenen Monats, meine Lesestatistik und vieles mehr - na seid ihr gespannt?

Ja, womit fange ich an: Die Neuzugänge, oder?
Ich will euch nichts vor machen, aber ich muss zugeben, dass ich fast schon dekadent war was die Neuzugänge angeht! Insgesamt sind 17 eBooks auf meinem Kindle und 2 Taschenbücher in mein Regal eingezogen - ne ganze Menge, ich weiß! Aaaaaber ein großer Teil von den Büchern waren gratis und sind auch schon wieder gelesen! 


Eigentlich wollte ich ja meinen SuB nicht signifikant erhöhen, aber bei manchen Büchern konnte ich einfach nicht widerstehen und ich hab ja sonst keine Laster, deswegen: Sch**** drauf! Her mit den Büchern: 

Doch nun zu meiner Statistik für März/2017

Gelesene Bücher: 27
angebrochene Bücher: 1
durchschnittl. gelesene Seiten/Buch: 304


durchschnittl. gelesene Seiten/Tag: 255
Insgesamt gelesene Seiten: 7893

LeseHighlight(s): 
-> "Archer´s Voice" by Mia Sheridan: Dieses Buch wurde inzwischen auf deutsch übersetzt und ich muss euch sagen es ist einfach zu gut! Emotional, hot und oh so romantisch. Ich konnte es nicht aus der Hand legen. Ne Rezension folgt. 

Überraschung des Monats:
-> Fall from Grace by Christine Zolendz: Dieses Buch entpuppte sich als etwas völlig anderes und doch konnte es mich mit dieser Überraschung überzeugen. Es war anders als erwartet, aber so gut!

Flop des Monats:
-> "Garden Of Goodbyes": Hier muss ich sagen, dass es mich richtig enttäuscht hat. Ich bin nicht per se gegen diese Art Ende, aber honestly? Musste das sein? Und ehrlich es ist mir im Nachhinein schade um das Geld ... 

gelesene Bücher seit 01/2017: 74
gelesene Seiten seit 01/2017: 21990

Das war also die Statistik für März 2017 und da ich es nicht schleifen lassen will geht es direkt weiter mit:

Statistik für April/2017

Gelesene Bücher: 20
angebrochene Bücher: keine
durchschnittl. gelesene Seiten/Buch: 344
durchschnittl. gelesene Seiten/Tag: 229
Insgesamt gelesene Seiten: 6873

LeseHighlight(s): 
-> "Blade Bound" von Chloe Neill: Der verdammt beste Band der Reihe. Hier stimmte einfach alles! Romantik, heiße Szenen und jede Menge Action. Ein würdiger Abschluss einer Reihe, die mit jedem Band besser wurde. 

Überraschung des Monats:
-> "Dirty" von Kylie Scott: Ich hatte in der Vergangenheit ein Buch der Stage Dive Reihe der Autorin gelesen und es war auch ganz nett, aber nicht mit Dirty zu vergleichen. Es gefiel mir um einiges besser und das obwohl ich mit nicht all zu hohen Erwartungen und Hoffnungen da ran gegangen bin. 

Flop des Monats:
-> gab keinen - GsD!

gelesene Bücher seit 01/2017: 94
gelesene Seiten seit 01/2017: 28863

Das waren also meine Statistiken für März und April 2017 - ganz schön stattlich bisher!

So dann lass ich euch nun wieder in Ruhe und widme mich der Blogarbeit, denn Rezensionen wollt ihr ja auch bald mal wieder lesen, oder?

In diesem Sinne: Ciao!
Lu

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Formular Random House Challenge 2016

Seitenaufrufe